BEGLEITPROGRAMM
des Landesmuseums

Konzerte

unserer Partner

Ausstellungen

Theater

Vorträge

Führungen

in der Stadt

Kunstprojekt






Landesmuseum Natur und Mensch
Damm 38 – 44
26135 Oldenburg
Tel.: 0441 / 9244 – 300
Fax.: 0441 / 9244 – 399

Theater


„Das Staunen der Welt“

Friedrich II. Stupor Mundi!

Eine theatralische Geschichtsreise im Rahmen der Ausstellung „Kaiser Friedrich II.“

Theater k der Kulturetage Oldenburg

Konzept und Regie: Bernt Wach

Darsteller: Markus Weiß und Ulf Goerges

Veranstaltungsort: Pulverturm Oldenburg

Die letzten Stunden eines großen mächtigen Mannes. Von Freunden verlassen, verachtet, gebannt und als Ketzer geschmäht. Vom eigenen Sohn hintergangen, vom engsten Berater verraten, ein gebrochener Herrscher, durch ständige Kriegszüge ausgezehrt und krank. Er ist seiner Zeit um Epochen voraus, Förderer der Wissenschaft und Kunst, Dichter und Gelehrter, Mittler zwischen den Orient und Okzident, vielleicht der erste Europäer überhaupt!

Dieser Tatenmensch weiß – dieses Lager wird er nicht mehr verlassen. Er, der Mächtigste unter den Fürsten dieser Welt, „Das Staunen und Verwandler der Welt“, wird sterben. Und noch immer quälen ihn Fragen, auf die er keine Antworten gefunden hat. Fragen eines römisch-deutschen Kaisers, König von Sizilien und Jerusalem, erster nach Gott über die wahre Natur der Menschen und der Tiere, den wahren Glauben und die Angst vor dem Anderen.

Fragen, die uns immer noch bewegen, auf die auch wir keine Antworten finden.

Termine werden rechtzeitig auf dieser Seite und auf der website der Kulturetage bekannt gegeben.

Termine:

Freitag, 23.5.2008 - 19.30 Uhr
Samstag, 24.5.2008 - 19.30 Uhr
Sonntag, 25.5.2008 - 19.30 Uhr
Freitag, 30.5.2008 - 19.30 Uhr
Samstag, 31.5.2008 - 19.30 Uhr
Sonntag, 1.6.2008 - 19.30 Uhr